Abgebrühte Herthaner besiegen Mönchengladbach

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Zum Auftakt der 10. Bundesliga-Runde stößt Hertha BSC dank eines 3:0 (2:0) über Borussia Mönchengladbach vorerst auf Rang drei vor.

Die Gäste beginnen stärker, nehmen aber aus der ersten Torchance der Berliner das 0:1 durch Kalou (18.) hin. Der Ivorer, der zuvor kein Saisontor zu Buche stehen hat, netzt auch die anderen beiden Treffer des Spiels ein (33., 84.).

Die Borussia verliert Herrmann mit einer Knöchelverletzung (30.) und spielt ab der 39. Minute (Gelb-Rot für Kramer) in Unterzahl.

Gladbach grundelt weiterhin im hinteren Mittelfeld herum und hat aus fünf Auswärtsauftritten erst einen Punkt zu Buche stehen. In den letzten fünf Runden gelang dem Champions-League-Starter kein Sieg.

Die Berliner bleiben daheim makellos und beenden zudem eine Negativserie, konnten sie doch aus den letzten vier Duellen mit Mönchengladbach keinen Zähler anschreiben.



Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

LAOLA Meins

Deutsche Bundesliga

Verpasse nie wieder eine News ZU Deutsche Bundesliga!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare