Stöger acht Liga-Spiele ungeschlagen - Startrekord

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Peter Stöger stellt mit dem 1:0 in Gladbach einen neuen Startrekord bei Borussia Dortmund auf: Der Österreicher ist der erste Trainer, der in seinen ersten acht Bundesliga-Spielen (fünf Siege, drei Unentschieden) mit dem BVB ungeschlagen bleibt.

Zum Vergleich: Vorgänger Peter Bosz konnte sechs aus sieben Spielen gewinnen, verlor aber dann am 8. Spieltag gegen Leipzig.

Zum schmeichelhaften Dreier meint Stöger: "Wir hätten uns in der zweiten Halbzeit schon etwas mehr Gegenwehr von uns gewünscht."

Von Acht auf Zwei

In der zweiten Halbzeit vergab Gladbach zahlreiche Hochkaräter. Stöger gibt auf der Pressekonferenz zu: "Wir hatten nicht die richtigen Mittel, uns fußballerisch zu lösen."

Auch Siegtorschütze Marco Reus, der den Ball beim Tor zugegebenermaßen "nicht richtig getroffen hat", meint: "Wir haben noch Luft nach oben. Trotzdem sind diese Siege im Moment extrem wichtig. So konnten wir uns oben festsetzen.“

Die Schwarz-Gelben liegen bis Montag zumindest auf Rang zwei. Stöger übernahm die Star-Truppe im Dezember noch auf Rang acht.


Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga: VfB Stuttgart holt ersten Auswärtssieg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare