Klausel! Bayer-Youngster wird zum Schnäppchen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Julian Brandt gilt als eines der größten Talente Deutschlands.

Der Vertrag des 20-Jährigen bei Bayer Leverkusen läuft noch bis 2019, zuletzt wurden immer wieder Gerüchte um einen möglichen Wechsel des Offensivmannes laut. Wie die "Sport Bild" nun berichtet, beinhaltet der Kontrakt eine Ausstiegsklausel. 2018 könnte Brandt für nur 12,5 Millionen Euro wechseln.

Will die "Werkself" also eine passende Ablösesumme generieren, müsste man sich schon 2017 vom begehrten Youngster trennen.

Das Problem: Der DFB-Teamspieler soll nicht innerhalb Deutschlands abgegeben werden, als größter Interessent gilt jedoch der FC Bayern.

Gleichzeitig versucht Leverkusen, den Vertrag von Brandt zu verlängern und die Ausstiegsklausel zu streichen oder zu erhöhen.

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare