BVB kassiert gegen Mainz den späten Ausgleich

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Borussia Dortmund kommt zum Abschluss der 18. Runde nicht über ein 1:1-Remis gegen Mainz 05 hinaus.

Marco Reus bringt den BVB nach schöner Schürrle-Vorarbeit bereits früh in Führung (2.), verpasst es aber, in weiterer Folge nachzulegen. So erzielt Danny Latza nach Öztunali-Flanke per Kopf den Ausgleich (83.). Mainz bekommt in der ersten Halbzeit ein Muto-Tor zu Unrecht wegen Abseits aberkannt.

Damit fallen die Dortmunder in der Tabelle hinter Frankfurt zurück und sind Vierter.

Mainz belegt mit 22 Punkten den zehnten Rang.

Textquelle: © LAOLA1.at

Tranfers-Kracher: Mainz holt Bojan Krkic von Stoke City

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare