Lewandowski verlängert wohl Vertrag beim FC Bayern

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der FC Bayern München steht vor einem Mega-Deal! Polnische Medien berichten, dass Robert Lewandowski seinen Vertrag bis 2021 verlängern soll.

Eine Bestätigung von Seiten seines Managers Maik Barthel oder von Seiten der Bayern steht noch aus, doch auch die Münchner "tz" will wissen, dass es bereits eine Einigung gibt.

Vor allem dank eines neuen Jahresgehalts von 15 statt bisherigen elf Millionen Euro. Auch mit Franck Ribery und Arjen Robben soll ein neues Arbeitspapier ausgearbeitet werden.

Diese kämen doch überraschend, schließlich sollen der mittlerweile 32-jährige Niederländer und der 33-jährige Franzose laut deutschen Medienberichten für weitere zwei Jahre bis 2019 unterschreiben.

Lewandowski steigt zum bestbezahlten Bundesliga-Kicker auf

Vor allem Lewandowski wurden in den letzten Jahren immer wieder mit den international besten Vereinen in Verbindung gebracht, ein Abschied aus München wurde für möglich erachtet.

Nun würde er zusammen mit Thomas Müller zum bestbezahlten Spieler der Bundesliga aufsteigen. Der 28-Jährige spielt mittlerweile seit 2014 beim Rekordmeister an der Seite von ÖFB-Legionar David Alaba und kam in 113 Pflichtspielen auf starke 77 Treffer.

Mehr als 20 Verhandlungsrunden sollen nötig gewesen sein, um Lewandowski von einem Verbleib an der Isar zu überzeugen.

Abzuwarten bleibt jedoch, wann die Bayern damit an die Öffentlichkeit gehen wollen. Es wird spekuliert, dass die Verlängerung(en) erst am 25. November bei der Jahreshauptversammlung bekanntgegeben werden.



Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

LAOLA Meins

FC Bayern München

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Bayern München!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

Robert Lewandowski

Verpasse nie wieder eine News ZU Robert Lewandowski!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare