Schock für Bayern: Neuer droht weitere Operation

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Hiobsbotschaft für den FC Bayern München: Tormann Manuel Neuer hat sich laut Bild-Informationen erneut schwer am linken Fuß verletzt. Der 31-Jährige musste am Montag das Training abbrechen. Es wird spekuliert, dass sich der DFB-Teamkeeper erneut einer Operation unterziehen und daher eine mehrmonatige Pause einlegen muss.

Neuer hatte sich bereits im März im Rückspiel des CL-Viertelfinals bei Real Madrid einen Haarriss im Mittelfuß zugezogen und feierte erst vor zwei Wochen sein Comeback.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid-Sportchef Fredy Bickel sauer: "Das ist ein Irrsinn"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare