Hoeneß: Guardiola "ist einverstanden"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Entscheidung, wer neuer Bayern-Trainer und damit Nachfolger von Carlo Ancelotti wird, ist offenbar gefallen.

Präsident Uli Hoeneß äußert sich in einem "AZ"-Interview zu einem freundschaftlichen Treffen mit Ex-Coach Pep Guardiola, der in der Stadt zu Besuch ist: "Das war ein rein freundschaftliches Treffen. Aber natürlich haben wir uns auch fachlich ausgetauscht. Ich habe ihm auch gesagt, wen wir in den nächsten Tagen präsentieren – und da war er einverstanden."

Die "Bild" spekuliert, dass Thomas Tuchel die Bayern übernehmen wird.

LAOLA1 zeigt die Bayern-Trainer seit 1990!

Bild 1 von 22 | © getty

JUPP HEYNCKES, GER (01.07.1987-08.10.1991) - 198 Spiele, Punkteschnitt: 1,94

Heynckes wurde 1989 und 1990 Meister, musste aber 1991 vorzeitig gehen - Hoeneß: "Das war mein schwerster Fehler"

Bild 2 von 22 | © getty

SÖREN LERBY, DEN (09.10.1991-11.03.1992) - 17 Spiele, Punkteschnitt: 1,18

Eine kurze Ära für den Dänen, der als Spieler drei Jahre bei den Bayern gespielt hat.

Bild 3 von 22 | © getty

ERICH RIBBECK, GER (12.03.1992-27.12.1993), 75 Spiele, Punkteschnitt: 1,76 

Auch diese Ära war nicht von Erfolg gekrönt, wenngleich Bayern 1993/94 noch Meister wurde.

Bild 4 von 22 | © getty

FRANZ BECKENBAUER, GER (28.12.1993-30.06.1994), 14 Spiele, Punkteschnitt: 2,07

Der "Kaiser" sprang interimistisch ein und holte mit den Bayern noch die Meisterschaft.

Bild 5 von 22 | © getty

GIOVANNI TRAPATTONI, ITA (01.07.1994-30.06.1995), 46 Spiele, Punkteschnitt: 1,50

In seiner ersten Saison reichte es für den späteren RBS-Trainer nicht für einen Titel.

Bild 6 von 22 | © getty

OTTO REHHAGEL, GER (01.07.1995-27.04.1996), 42 Spiele, Punkteschnitt: 2,05

Trotz beachtlichen Punkteschnitts war es ein großes Missverständnis, auch für Andreas Herzog.

Bild 7 von 22 | © getty

FRANZ BECKENBAUER, GER (28.04.1996-15.05.1996), 5 Spiele, Punkteschnitt: 1,80

Wieder sprang der "Kaiser", damals Präsident, ein - und die Bayern gewannen den UEFA Cup.

Bild 8 von 22 | © getty

KLAUS AUGENTHALER, GER (16.05.1996-30.06.1996), 1 Spiel, Punkteschnitt: 1,00

Der Ex-GAK-Trainer vertrat Beckenbauer beim letzten Saisonspiel - ein 2:2 gegen Düsseldorf.

Bild 9 von 22 | © getty

GIOVANNI TRAPATTONI, ITA (01.07.1996-30.06.1998), 90 Spiele, Punkteschnitt: 2,07

Im 2. Versuch klappte es mit Meisterschaft und Pokalsieg - in bester Erinnerung blieb seine Wutrede.

Bild 10 von 22 | © getty

OTTMAR HITZFELD, GER/SUI (01.07.1998-30.06.2004), 319 Spiele, Punkteschnitt: 2,06

Die längste Ära seit 1990 mit 4 Meisterschaften, 2 Pokalsiegen und CL-Triumph 2001.

Bild 11 von 22 | © getty

FELIX MAGATH, GER (01.07.2004-31.01.2007), 131 Spiele, Punkteschnitt: 2,13

Auch "Quälix" Magath holte mit den Bayern Titel (2xM, 2xP), musste aber vorzeitig gehen. 

Bild 12 von 22 | © getty

OTTMAR HITZFELD, GER/SUI (31.01.2007-30.06.2008), 76 Spiele, Punkteschnitt: 2,07

Der "Feldherr" sprang noch einmal ein und holte 2007/08 das Double mit den Bayern.

Bild 13 von 22 | © getty

JÜRGEN KLINSMANN, GER (01.07.2008-27.04.2009), 43 Spiele, Punkteschnitt: 1,95 

Ähnlich wie bei Rehhagel ein Missverständnis. Stichwort: Buddha-Figuren.

Bild 14 von 22 | © getty

JUPP HEYNCKES, GER (27.04.2009-30.06.2009), 5 Spiele, Punkteschnitt: 2,60

Heynckes kehrte interimistisch zu den Bayern zurück, es sollte nicht das letzte Mal sein.

Bild 15 von 22 | © getty

LOUIS VAN GAAL, NED (01.07.2009-10.04.2011), 96 Spiele, Punkteschnitt: 2,03

Seine erste Saison endete mit dem Double, die zweite ohne dem "Feierbiest".

Bild 16 von 22 | © getty

ANDRIES JONKER, NED (11.04.2011-30.06.2011), 5 Spiele, Punkteschnitt: 2,60

Van Gaals Landsmann beendete die Saison.

Bild 17 von 22 | © getty

JUPP HEYNCKES, GER (01.07.2011-30.06.2013), 109 Spiele, Punkteschnitt: 2,43

Aller guten Dinge waren drei! Beim 3. Engagement räumte Heynckes 2013 mit dem Triple ab.

Bild 18 von 22 | © getty

PEP GUARDIOLA, ESP (01.07.2013-30.06.2016), 161 Spiele, Punkteschnitt: 2,41

Der Star-Trainer kam an die Isar, gewann fünf Titel - nur die Champions League nicht.

Bild 19 von 22 | © getty

CARLO ANCELOTTI, ITA (01.07.2016-28.09.2017), 60 Spiele, Punkteschnitt: 2,28

Der Italiener holte "nur" die Meisterschaft in seiner ersten Saison, nach 0:3 gegen PSG war Schluss.

Bild 20 von 22 | © getty

WILLY SAGNOL, FRA (29.09.2017-05.10.2017), 1 Spiel, Punkteschnitt: 1,00

Der Ex-Bayern-Spieler übernahm nach Ancelotti interimistisch.

Bild 21 von 22 | © getty

JUPP HEYNCKES, GER (06.10.2017-?)

Er ist wieder da! Zum vierten Mal trainiert Heynckes nun die Bayern.

Bild 22 von 22 | © getty

Auch weil die Taktik-Füchse Guardiola und Tuchel befreundet seien. Der heutige Manchester-City-Trainer sagte über den ehemaligen BVB-Coach im März 2016: "Er ist ein top, top, top, top Trainer – Thomas Tuchel ist einer der besten Trainer der Welt."

Tuchel oder Enrique?

Nach dem Rauswurf von Ancelotti in Folge des 0:3 in der CL-Gruppenphase bei Paris Saint-Germain soll es bereits erste Gespräche mit Tuchel gegeben haben.

Spanische Medien berichten wiederum, dass die Bayern auch den ehemaligen Barcelona-Trainer Luis Enrique kontaktiert hätten. Beide Kandidaten wären in jedem Fall zu haben.

Zumindest Guardiola weiß schon, wer den deutschen Rekordmeister übernimmt.



Textquelle: © LAOLA1.at

Wechselt der FC Barcelona in eine andere Liga?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare