Bayer feiert Last-Minute-Sieg gegen Schalke

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Ein Kopfballtreffer von Stefan Kießling rettet Bayer Leverkusen spät einen 1:0-Sieg gegen Schalke 04.

Naldo sieht schon in der vierten Minute Rot, nachdem er Chicharito nach einem Kolasinac-Fehlpass auf dem Weg zum Tor legt. Trotz Unterzahl ist Schalke (Schöpf spielt durch) wesentlich gefährlicher, kontert Leverkusen aus und scheitert an fehlender Effizienz.

Leverkusen (Baumgartlinger bis 45., Dragovic ab 58.) kommt erst im Finish auf, Kießling trifft nach Calhanoglu-Freistoßvorlage (89.).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare