Trotz 2. Liga: HSV verkauft 24.500 Saisonabos

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Hamburger SV kann sich trotz des erstmaligen Bundesliga-Abstiegs auf die Unterstützung seiner Fans verlassen.

Insgesamt 24.500 Abos konnten die Hanseaten für die Premierensaison in der zweiten Bundesliga absetzen. Zum Vergleich: In der letzten Bundesligaspielzeit waren es 26.000.

Auch das Interesse für den Saisonauftakt gegen Holstein Kiel am 3. August ist groß. Am ersten Verkaufstag der Tickets wurden bereits 18.000 Karten im Mitgliedervorverkauf an die Frau und an den Mann gebracht.

Textquelle: © LAOLA1.at

SK Sturm verpflichtet portugiesischen Linksverteidiger

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare