Schwartz: "Burgstaller soll 14 Tore vergolden"

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Trotz der Gerüchte über einen Abgang hofft Nürnberg-Trainer Alois Schwartz weiterhin auf einen Verbleib des Österreichers Guido Burgstaller.

"Er hat mir gesagt, dass er sich beim Club sehr wohl fühlt. Er hat bisher eine geniale Runde gespielt. Wieso soll er jetzt gehen, wenn er die Möglichkeit hat, diese 14 Tore in der Rückrunde noch einmal zu vergolden", fragt sich der Coach in der "Bild"-Zeitung.

Burgstaller, zuletzt etwa mit Augsburg in Verbindung gebracht, führt die Zweitliga-Schützenliste an.

Der Vertrag des Kärntners beim Tabellen-Neunten läuft am Saisonende aus.



Textquelle: © LAOLA1.at

Köln und Gladbach: Weiter Gerüchte um Kevin Wimmer

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare