Harnik ist Niedersachsens Fußballer des Jahres

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Auszeichnung für Martin Harnik: Der ÖFB-Teamspieler ist zum "Fußballer des Jahres 2017" in Niedersachsen gewählt worden.

Der Hannover-Legionär gewinnt die unter Sportjournalisten durchgeführte Wahl mit 55,4 Prozent der abgegebenen Stimmen souverän. Auf Rang zwei landet Wolfsburg-Star Mario Gomez mit 23,1 Prozent. Dritte wird DFB-Nationalspielerin Alexandra Popp mit 15,4 Prozent.

Damit werden Harniks Leistungen für den Aufstiegs-Aspiranten gewürdigt: In 28 Zweitliga-Spielen traf er bislang 15 Mal.


Textquelle: © LAOLA1.at

ÖFB-Boss Leo Windtner glaubt weiter an dritte Amtszeit

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare