Hannover gewinnt Schlager in 2. Liga

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Hannover jubelt zum Auftakt der 29. Runde in der 2. deutschen Bundesliga über einen knappen 1:0-Heimsieg im Schlager gegen Eintracht Braunschweig.

Das Goldtor erzielt Niclas Füllkrug (32.) per Kopf. Harnik spielt bei den Gastgebern, die den ersten Derby-Sieg seit 18 Jahren feiern, durch. In der Tabelle setzt sich Hannover mit 56 Punkten vorerst an die Spitze. Stuttgart kann am Montag gegen Bielefeld wieder zurückschlagen.

Nürnberg gewinnt gegen Erzgebirge Aue in Unterzahl mit 2:1.

Kempe (24.) bringt die Gastgeber in Führung. Kurz nach Seitenwechsel sieht Patrick Kammerbauer die Rote Karte, den folgenden Freistoß verwandelt Mario Kvesic zum Ausgleich. Cedric Teuchert lässt Nürnberg (82.) in Unterzahlt jubeln. Georg Margreitter wird in der 85. Minute eingewechselt.

Textquelle: © LAOLA1.at

Sebastian Vettel sorgte in China fast für Startabbruch

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare