Burgstaller ist Nürnbergs Matchwinner

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der 1. FC Nürnberg hat in der 17. Runde der zweiten deutschen Liga sein Zwischentief überwunden und feiert mit dem 2:1 daheim gegen den 1. FC Kaiserslautern seinen zweiten Sieg in Folge.

In einem chancenarmen Spiel sorgt Hanno Behrens in der 51. Minute für die Führung des FCN, als er einen Eckball per Kopf ins Tor verlängert. Jacques Zoua gleicht in der 78. Minute aus.

In der 90. Minute sorgt Guido Burgstaller mit einem satten Schuss ins lange Eck für den Siegtreffer der Hausherren.

Es war bereits das 14. Saisontor des ÖFB-Legionärs, der mit einem Wechsel zum FC Augsburg in Verbindung gebracht wird. Der Goalgetter wird in der Nachspielzeit ausgewechselt.

Bei den Gastgebern, die auf Platz neun liegen, spielt Georg Margreitter durch. Bei den Gästen ist Philipp Mwene über 90 Minuten im Einsatz.


Textquelle: © LAOLA1.at

Wähle das Team der Bundesliga-Herbstsaison 2016

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare