WM-Quali: Gegner crasht Brasilien-Teamfoto

Aufmacherbild Foto:
 

Zu einer ungewöhnlichen Szene kommt es vor Anpfiff des WM-Qualifiktionsspiels zwischen Brasilien und Bolivien (0:0).

Boliviens Stürmer Marcelo Martins (30) taucht vor Spielbeginn überraschend im Teamfoto der Brasilianer auf.

Was zunächst an den Briten Karl Power erinnert, der sich 2001 auf ein Champions-League-Teamfoto von Manchester United geschlichen hat, hat einen nachvollziehbaren Hintergrund: Martins spielte bis zur U20 für Brasilien, da sein Vater Brasilianer ist.

Zudem lief der Mittelstürmer für die brasilianischen Teams Vitoria und Cruzeiro auf, bevor er 2008 zu Shakhtar Donetsk wechselte. Später spielte er in Brasilien noch für die Teams Flamengo und erneut für Cruzeiro.

Aus diesem Grund luden ihn die Brasilianer ein, doch auch auf ihrem Teamfoto dabei zu sein.


Textquelle: © LAOLA1.at

Argentinien zuversichtlich: "Wir fahren zur WM"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare