Argentinien hat Ersatz für verletzten Lanzini

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Enzo Perez wird den Kader Argentiniens bei der FIFA WM 2018 in Russland ergänzen.

Der 32-Jährige, der vor einem Jahr vom FC Valencia zu River Plate wechselte, ersetzt Manuel Lanzini. Der 25-jährige Mittelfeldspieler von West Ham United hat sich im Training das vordere Kreuzband im rechten Knie gerissen. Lanzini ist nach Stammtorhüter Sergio Romero der zweite Ausfall Argentiniens.

Unter den möglichen Ersatzmännern hätten sich auch Mauro Icardi von Inter Mailand und Diego Perotti von der AS Roma befunden.

Textquelle: © LAOLA1.at

La Liga: Eibar-Spielern droht nach Sex-Video Gefängnis

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare