Tim Cahill für australischen WM-Kader nominiert

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Tim Cahill wird auch bei der WM 2018 in Russland am Start sein.

Der australische Altstar wird wie schon 2006, 2010 und 2014 in den Kader der "Socceroos" einberufen.

Für den 38-Jährigen kommt die vierte WM-Nominierung etwas überraschend. Zuletzt nahm der Stürmer nur mehr eine Reservisten-Rolle bei den "Aussies" ein, im Klub blieb er in dieser Saison sowohl bei Melbourne City als auch beim FC Millwall (Championship) ohne Treffer.

Neo-Austrianer James Jeggo wird von Teamchef Bert van Marwijk nicht nominiert.

Der gesamte australische Kader im Überblick:

Torhüter: Brad Jones (Feyenoord), Mat Ryan (Brighton), Danny Vukovic (Genk).

Verteidigung: Aziz Behich (Bursaspor), Milos Degenek (Yokohama F. Marinos), Matthew Jurman (Suwon Samsung Blue Wings), James Meredith (Millwall), Josh Risdon (Western Sydney), Trent Sainsbury (Grasshopper Zurich).

Mittelfeld: Jackson Irvine (Hull City), Mile Jedinak (Aston Villa), Robbie Kruse (VfL Bochum), Massimo Luongo (QPR), Mark Milligan (Al-Ahli), Aaron Mooy (Huddersfield), Tom Rogic (Celtic), Tim Cahill (Millwall).

Stürmer: Daniel Arzani (Melbourne City), Tomi Juric (Luzern), Mathew Leckie (Hertha Berlin), Andrew Nabbout (Urawa Red Diamonds), Dimitri Petratos (Newcastle Jets), Jamie Maclaren (Hibernian).

In Russland trifft Australien in Gruppe C auf Frankreich, Dänemark und Peru.

Textquelle: © LAOLA1.at

Marktwert gesteigert: Zulj hofft auf Millionen-Transfer

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare