Frankreich enttäuscht in letztem Test vor WM

Frankreich enttäuscht in letztem Test vor WM Foto: © getty
 

Frankreich setzt sein letztes Testspiel vor der Weltmeisterschaft in Russland in den Sand.

Der Weltmeister von 1998 muss sich im Duell gegen die nicht-qualifizierten USA mit einem 1:1 begnügen.

Julian Green bringt die Gäste wie aus dem Nichts kurz vor der Pause in Führung (44.). In der zweiten Hälfte entschließt sich die dominante "Equipe Tricolore" doch noch zu treffen: Kylian Mbappe erzielt den verdienten Ausgleich (78.).

Spanien schlägt Tunesien durch einen Treffer von Iago Aspas (84.) spät 1:0.

Frankreichs Gruppengegner Dänemark hingegen tankt im heimischen Parken Stadion eine große Portion Selbstvertrauen. Die Mannschaft von Trainer Age Hareide besiegt Mexiko mit 2:0. Yussuf Poulsen erzielt ein Traumtor zur Führung (71.), drei Minuten später stellt Christian Eriksen den Endstand her.

Weniger spannend ist es im Duell zwischen Schweden und Peru. Die beiden WM-Starter trennen sich torlos 0:0.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..