So spielt Rapid gegen die Glasgow Rangers

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Im "Alles-oder-Nichts-Spiel" des SK Rapid Wien gegen die Glasgow Rangers (ab 18:55 Uhr im LIVE-Ticker, bei DAZN und Puls4) geht es für die Hütteldorfer um den Aufstieg ins Sechzehntelfinale der Europa League (Wett-Quoten).

Einen einzigen Punkt braucht Rapid zum Weiterkommen, Chefcoach Didi Kühbauer setzt gegen die Schotten deshalb auf defensive Stabilität:

Rapid-Aufstellung: Strebinger; Müldür, Hofmann, Barac, Auer; Martic, Schwab; Ivan, Murg, Bolingoli; Berisha

Rangers-Aufstellung: McGregor; Tavernier, McAuley, Goldson, Barisic; Jack, McCrorie, Arfield, Coulibaly; Middleton; Morelos

"Wir haben die Möglichkeit, weiterzukommen, was uns bei der Auslosung keiner zugetraut hätte, und wir haben es selbst in der Hand", weiß Kühbauer.

Rapid darf nicht verlieren, so viel ist klar. Bereits ein Punkt würde aber bereits zum Weiterkommen reichen, ein Sieg sowieso. Da in Gruppe G noch fast alles möglich ist, könnte sogar ein Remis den Grün-Weißen zum Gruppensieg reichen, dafür müsste Spartak Moskau im Parallelspiel jedoch Villarreal besiegen. Gewinnt Vilarreal, wäre Rapid auch im Falle eines Heimsiegs gegen die Rangers "nur" Zweiter. Bei einer Niederlage heißt es: Adieu, Europa League!

Rapid gegen die Glasgow Rangers ab 18:55 Uhr im LIVE-Ticker >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare