Salzburgs Mega-Heimserie geht weiter

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Aufstieg gegen die SSC Napoli im Achtelfinale der UEFA Europa League wurde zwar verpasst, doch dank des 3:1-Heimsiegs (Spielbericht >>>) hält die imposante Heimserie des FC Red Bull Salzburg an.

Bewerbsübergreifend sind die "Bullen" mittlerweile seit 59 Spielen in der heimischen Arena ungeschlagen. Unter Trainer Marco Rose hat das Team daheim überhaupt noch nie verloren.

Zudem haben die Mozartstädter im Europacup seit nunmehr 18 Heimpartien keine Niederlage mehr kassiert, die vergangenen sieben Spiele wurden gewonnen.

Die Admira war's

Die bislang letzte Niederlage vor heimischem Publikum musste Österreichs Serienmeister vor 838 Tagen hinnehmen. Am 27. November 2016 kassierte die von Oscar Garcia betreute Mannschaft am 16. Spieltag der Bundesliga-Saison 2016/17 eine 0:1-Niederlage gegen die Admira.

Etwas mehr als 5.000 Fans mussten damals mitansehen, wie die von Oliver Lederer betreuten Südstädter wegen eines Treffers von Christoph Monschein einen 1:0-Sieg feierten und damit drei Punkte aus Wals-Siezenheim entführten.

Textquelle: © LAOLA1.at

Europa League: Salzburg besiegt Napoli, scheidet aber aus

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare