Protest-Transparent bei Red-Bull-Duell

Aufmacherbild
 

Der FC Red Bull Salzburg beziehungsweise dessen Fans präsentierten vor dem Europa-League-Duell mit RB Leipzig (LIVE bei DAZN) eine aufwändige Choreographie. Unter anderem war zu lesen: "Wo alles begann: Das Original in Salzburg seit 1933!"

Gestört wurde die Choreographie allerdings von Unbekannten, denen es gelungen ist, ein kritisches Transparent ins Stadion zu bringen und es auch gut sichtbar herzuzeigen. Der Protest richtet sich gegen Red Bull und die UEFA, die aufgrund der Teilnahme der beiden Vereine keine Wettbewerbsverzerrung festgestellt hat.

Der Text auf dem Transparent:

Club Financial "Control" Body

RB Fuschl am See (S) - RB Fuschl am See (LE)

Mit freundlicher Gestattung eines Doppelspielrechts durch die UEFA

€:€

DAZN zeigt die komplette Europa League LIVE. Hol dir jetzt dein Gratismonat.



Textquelle: © LAOLA1.at

Europa League: Rapid holt wichtigen Sieg in Moskau

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare