Nach Tritt gegen Fan: Marseille wirft Evra raus

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Patrice Evra kommt seine Kurzschluss-Reaktion vor dem Spiel der UEFA Europa League von Olympique Marseille bei Vitoria Guimaraes (0:1) teuer zu stehen: Die Franzosen suspendieren den 36-Jährigen mit sofortiger Wirkung.

Zudem wurde von der UEFA schon ein Disziplinarverfahren wegen "gewalttätigen Verhaltens" eingeleitet, am 10. November soll eine Entscheidung folgen. Gleichzeitig hat der Verein angekündigt, dass man auch die Zuschauer, die mit den Beleidigungen gegen Evra auffielen, "mit allen rechtlichen Mitteln" verfolgen wird.

Evra verpasste beim Aufwärmen nach andauernden Beledigigungen eines Teils der OM-Anhänger einem Fan einen Tritt gegen den Kopf, woraufhin er noch vor Anpfiff ausgeschlossen wurde - ein Novum in der Europa-League-Geschichte.


VIDEO - Was macht ein anderer fast vergessener Star?

Textquelle: © LAOLA1.at

Frankfurt schießt Werder noch tiefer in die Krise

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare