Europa League: LASK gegen Lilleström in Linz

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der LASK übersiedelt schon in der zweiten Runde der Europa-League-Qualifikation von Pasching nach Linz.

Das Hinspiel-Duell mit Lilleström aus Norwegen findet daher am 26. Juli auf der Gugl statt. Der Grund dafür sind die zahlreichen Ticketanfragen in den letzten Wochen.

"Wir wollen daher unseren Fans einen größeren Rahmen bieten und haben uns daher kurzfristig entschieden, das Spiel gegen Lilleström bereits im Linzer Stadion auszutragen“, sagt Präsident Siegmund Gruber.

Auf der Gugl haben insgesamt 13.900 Zuschauer Platz und damit etwa doppel so viel wie in der TGW Arena in Pasching. "Das Linzer Stadion wäre sogar bis zum Europa-League-Halbfinale tauglich", sagt Erwin Unter von der Linzer Verantsaltungs GmbH (LIVA) zur "Krone".

Der Vorverkauf für das Spiel beginnt am 2. Juli.

Textquelle: © LAOLA1.at

Mercedes in Frankreich im Aufwind: "Wir sind zurück!"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare