Rose wird gegen Real Sociedad nicht taktieren

Aufmacherbild Foto: © getty
 

"Ich fordere die Mannschaft auf, die Chance wahrzunehmen, eine Runde weiter zu kommen. Dafür brauchen wir eine Top-Leistung. Wir müssen mutig spielen und fleißig verteidigen", sagt Trainer Marco Rose.

Nach dem 2:2 im Hinspiel bei Real Sociedad stehen die Chancen gut, zum zweiten Mal in der Ära Red Bull Salzburg ins Achtelfinale der UEFA Europa League einzuziehen. Im Rückspiel gegen die Basken (Do., ab 21:05 Uhr im LIVE-Ticker) sollen die "Bullen" an ihre bisherigen Leistungen in diesem Bewerb anschließen.

"Ich finde, die Jungs machen das richtig gut, haben im Europacup immer richtig starke Leistungen gebracht. Wir fühlen uns in diesem Wettbewerb wohl und wollen dabei bleiben", sagt Rose.

LAOLA1 hat die wichtigsten Fakten vor dem Spiel:

Die Ausgangslage

Foto: © GEPA

Mit dem 2:2 im Hinspiel haben sich die "Bullen" eine recht gute Ausgangslage geschaffen. Vor allem die beiden Auswärtstore könnten sich als wichtig erweisen. Coach Rose erklärt: "Wir werden nicht großartig taktieren, kein spezielles Ergebnis anstreben. Wir streben an, eine Runde weiter zu kommen." Er fügt hinzu: "Ich glaube nicht, dass es auf ein 0:0 hinausläuft." In der Ära Red Bull haben die Salzburger bisher drei Mal in Europacup-K.o.-Duellen im Hinspiel auswärts ein Unentschieden erreicht, nur einmal durften sie anschließend über den Aufstieg jubeln.

Saison Bewerb Gegner Ergebnis
2010/11 CL-Quali Omonia Nikosia (a) 1:1
2010/11 CL-Quali Omonia Nikosia (h) 4:1
2013/14 EL-Achtelfinale FC Basel (a) 0:0
2013/14 EL-Achtelfinale FC Basel (h) 1:2
2016/17 CL-Quali Dinamo Zagreb (a) 1:1
2016/17 CL-Quali Dinamo Zagreb (h) 1:2 n.V.


Die Erkenntnisse aus dem Hinspiel

Foto: © GEPA

Bereits im ersten Duell haben die Basken verdeutlicht, dass sie eine spielstarke Mannschaft sind, die aufgrund der fußballerischen Qualitäten ihrer Einzelspieler auch sehr pressingresistent sind. Rose ist bewusst, dass es nicht unwahrscheinlich ist, dass La Real auch in der Mozartstadt mehr Ballbesitz hat: "Das Wichtigste ist, dass wir es nicht als negativ empfinden, wenn Real Sociedad den Ball hat, mal eine Chance hat und sich in Phasen ein gewisses Übergewicht erspielen kann. Das kann man nicht zwingend unterbinden. Es gilt zu akzeptieren, dass sie möglicherweise mal aufs Tor schießen." Der Coach weiß aber auch: "In der Defensive sind sie durchaus verwundbar, dort sehe ich Chancen." Ulmer fordert indes einen hohen Fokus über die komplette Spielzeit: "Wir müssen das ganze Spiel über wachsam sein. Es wird auf kleine Details ankommen, auf Standards. Wir haben gesehen, wie gut sie spielen können, wie gefährlich sie sein können. Wir dürfen keine Minute im Glauben sein, dass nichts passieren kann." Und noch eine Erkenntnis gibt es aus dem bitteren zweiten Gegentor nach einem Freistoß im Hinspiel, Rose verdeutlicht: "Eine Mauer sollte halt eine Mauer sein und eine Mauer bleiben."


Schafft Salzburg gegen Real Sociedad den Aufstieg?

Was traust du Salzburg in der Europa League zu?


Die Personalien

Rose muss seine Mannschaft umbauen. Duje Caleta-Car fehlt wegen einer Gelb-Sperre, Marin Pongracic kann wegen einer Grippe nicht eingesetzt werden. Also bilden Andre Ramalho und Jerome Onguene die Innenverteidigung – das Duo hat noch kein einziges Pflichtspiel gemeinsam bestritten. Entwarnung gibt der Coach indes am Mittwoch bezüglich Stefan Lainer, der zuletzt auch krank war: "Ihm geht es besser, wenn er keinen Rückfall erleidet, ist er fit und gesund." Ein Fragezeichen steht noch hinter Valon Berisha, der zuletzt mit Hüftproblemen gekämpft hat. Auch Real Sociedad kann nicht in Bestbesetzung antreten. Neben Goalgetter Willian Jose fehlen auch Kapitän Xabi Prieto und Neo-Abwehrchef Hector Moreno. Rose misst diesen Umständen keine große Bedeutung bei: "Wir kümmern uns um uns. Für uns ist das nicht so wichtig. Bei uns fällt ja auch der eine oder andere aus. Was der Gegner auf den Platz bringt, ist uns egal."


Die Fans

Foto: © GEPA

Das Stadion in Wals-Siezenheim erlebt das bestbesuchte Europacup-Spiel seit dem Duell mit Schalke 04 im Dezember 2016, als über 23.000 Fans mit von der Partie waren. Im Vorverkauf wurden diesmal rund 13.000 Tickets abgesetzt. Die Partie steht unter dem Motto "Real sieht Rot!" Der Verein wünscht sich, dass die Fans mit roter Kleidung ins Stadion pilgern. Anziehen sollten sich die Stadionbesucher jedenfalls einiges, es werden -4 Grad Celsius erwartet. Nicht gut zu sprechen auf die eigenen Fans war zuletzt Hannes Wolf. Nachdem während dem 4:0-Sieg gegen St. Pölten in der Bundesliga Pfiffe zu hören waren, tat der Jungstar seinen Unmut öffentlich kund (Hier nachlesen!). Andreas Ulmer freut sich jedenfalls über den Zuschauerandrang im Rückspiel gegen Real Sociedad: "Es werden einige Leute im Stadion sein und das werden wir genießen." Gut gefüllt wird auch der Gästesektor sein, 2.000 Basken haben sich Karten gesichert.

Salzburger Europacup-Heimspiele 2017/18:

Gegner Zuschauer
Hibernians FC 5.511
Vitoria Guimaraes 6.474
FC Viitorul 6.606
Konyaspor 8.773
Olympique Marseille 11.832
HNK Rijeka 12.714

Die Form

Foto: © GEPA

Marco Rose als Cheftrainer der Salzburger – das ist bisher eine Erfolgsgeschichte. 39 Spiele sitzt der Deutsche nun schon als Profi-Coach auf der Bank, nur ein einziges (0:1 beim SK Sturm Ende August) ging verloren. Seit 26 Pflichtspielen in Folge sind die "Bullen" mittlerweile ungeschlagen, das Selbstbewusstsein ist dementsprechend groß. "Wir streben das Höchste an. Wir wollen weiterkommen. Wenn wir nicht weiterkommen, sind wir sehr enttäuscht. Wir arbeiten jeden Tag hart dafür, um uns jedem Widerstand zu stellen, der in den Weg kommt", sagt Rose. Nicht so rosig ist die Stimmung bei La Real. Neun der vergangenen 13 Pflichtspiele gingen verloren. Der bisher letzte Auswärtssieg konnte am 23. November in Trondheim gegen Rosenborg (1:0) eingefahren werden. Nach dem 3:0-Sieg gegen Levante am Wochenende und dem 5:0 gegen La Coruna Anfang Februar wurde der Krise aber immerhin ein wenig Schärfe genommen.


Textquelle: © LAOLA1.at

Medien: Bayern-Stürmer Lewandowski wechselt Berater

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare