EL: Atletico nach Rückstand souverän

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Atletico Madrid verschafft sich eine hervorragende Ausgangsposition für das Rückspiel im Sechzehntelfinale der Europa League. Die Spanier feiern gegen den FC Kopenhagen nach 0:1-Rückstand einen 4:1-Auswärtssieg.

Fischer bringt die Dänen vor eigenem Publikum in der 15. Minute in Führung, doch Saul gelingt nur wenig später der Ausgleich (21.). Noch vor der Pause gelingt der Simeone-Elf das 2:1 durch Gameiro (37.).

Nach dem Seitenwechsel sorgen Griezmann (71.) und Vitolo (77.) für den Enstand.

Weniger erfreulich läuft es für La-Liga-Konkurrent Villarreal. Das "Gelbe U-Boot" unterliegt bei Olympique Lyon mit 1:3. Nach einer torlosen ersten Hälfte bringen Ndomblele (46.) und Fekir (49.) die Franzosen auf Kurs, nach dem Anschluss von Fornals (63.) sorgt Depay für die Entscheidung (82.).

Celtic feiert dank eines späten Treffers von McGregor (78.) einen knappen 1:0-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm: Philipp Zulechner läuft nach Erkrankung wieder

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare