EL: Hadzic gastiert beim FC Chelsea

EL: Hadzic gastiert beim FC Chelsea
 

Am 2. Spieltag der Europa-League Saison wartet auf einen alten Bekannten der österreichischen Bundesliga eine ganz besondere Aufgabe. Denn Anel Hadzic gastiert am Donnerstag (21 Uhr im LIVE-Ticker) mit dem ungaruschen Klub MOL Vidi FC beim FC Chelsea.

Während seiner aktiven Bundesliga-Karriere spielte Hadzic unter anderem für SV Ried und SK Sturm Graz.

Im Interview mit den "OÖ Nachrichten" verrät er mehr über seine Stimmungslage vor dem Spiel. "Für den ganzen Verein ist es etwas Besonderes. Wir wollen es genießen."

Hilfe von einem Superstar

Einen Rat hat er sich bereits eingeholt, von Ex-Manchester-City-Spieler und Nationalmannschafts-Teamkollegen Edin Dzeko. "Er hat mir gesagt, dass sie nicht so schlecht seien", schmunzelte Hadzic.

"Chelsea ist zu 99 Prozent Favorit. Aber im Fußball gibt es immer das eine Prozent Zufall oder Glück", sieht Hadzic die Favoriten-Rolle klar verteilt.

Mit Vidi FC hatte Anel Hadzic die Champions League heuer knapp verpasst. Man musste sich nach einem Lauf in der Champions-League-Qualifikation letztlich AEK Athen im Playoff geschlagen geben.

Der Traum von der Insel lebt

Bislang blieb Anel Hadzic der Sprung auf die Insel verwehrt. Erst vor Kurzem verlängerte er seinen Vertrag um zwei Jahre. "Die Herausforderung in der Champions-League-Qualifikation anzutreten hat mich gereizt. Außerdem ist der Verein einfach top."

Zurzeit werden ein neues Stadion und ein neues Trainingszentrum gebaut. "Wir orientieren uns leicht an Salzburg und Leipzig." Dennoch ist das Ziel einmal in England zu spielen noch nicht abgeschrieben.

"Vielleicht kann ich mich ins Rampenlicht spielen", gibt sich der bosnische Nationalspieler hoffnungsvoll.

Alle Spiele der Europa League gibt es LIVE zu sehen auf DAZN! Hol dir jetzt dein kostenloses Probemonat!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..