Piesinger trifft für Randers gegen Alkmaar

Piesinger trifft für Randers gegen Alkmaar Foto: © GEPA
 

Erfolgserlebnis für ÖFB-Legionär Simon Piesinger in der UEFA Europa Conference League!

Der Verteidiger trifft beim 2:2 seines Klubs Randers FC gegen AZ Alkmaar in Gruppe D. Clasie bringt die Niederländer in der 24. Minute in Front, aber Piesinger gleicht nur wenig später per Kopf aus (27.).

Noch vor der Pause schießt Pavlidis AZ abermals in Führung, wieder haben die Dänen die Antwort parat. Graves trifft in der zweiten Halbzeit zum Ausgleich (68.) und fixiert gleichzeitig den Endstand. Marvin Egho, der zweite ÖFB-Legionär in Diensten von Randers, steht verletzungsbedingt nicht im Aufgebot.

Das Parallelspiel gewinnt Jablonec mit 1:0 gegen Cluj.

Lockerer Sieg für Mourinhos Roma

Keine Probleme hat Mit-Favorit AS Roma in Gruppe C gegen ZSKA Sofia. Das Mourinho-Team siegt 5:1. Carey bringt die Bulgaren zwar in Führung (10.), dann spielt aber nur mehr die Roma. Pellegrini per Doppelpack (25., 62.), El Shaarawy (38.), Mancini (82.) und Abraham (84.) besorgen die Tore für die Römer. Sofia verliert mit Wildschut außerdem einen Spieler mit Gelb-Rot (80.).

Auch das Parallelspiel ist eine klare Sache. Bodö/Glimt besiegt Zorya Luhansk, im EL-Playoff Gegner von Rapid, souverän 3:1. Saltnes und Solbakken mit einem Doppelschlag (48., 49.), sowie Pellegrino (60.) machen in Halbzeit zwei alles klar, Gromov erzielt in der Nachspielzeit den Ehrentreffer.

Mit Anorthosis Famagusta ist ein weiterer Rapid-Quali-Gegner im Einsatz. In Gruppe B verliert die Mannschaft aus Zypern 0:2 gegen Partizan Belgrad. Menig (42.) und Gomes (68.) besorgen die Treffer.

Conference League - Spielplan/Ergebnisse >>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..