Jakupovic schießt Domzale in nächste Quali-Runde

Jakupovic schießt Domzale in nächste Quali-Runde Foto: © getty
 

NK Domzale steht in der 3. Runde für die Qualifikation der UEFA Conference League.

Der slowenische Europacup-Vertreter setzt sich dank ÖFB-Legionär Arnel Jakupovic mit einem Gesamtscore von 2:1 gegen den FC Honka aus Finnland durch.

Der 23-jährige Angreifer erzielt im Rückspiel in Helsiniki nach bereits 22 Minuten den entscheidenden Treffer, der Domzale nicht nur den 1:0-Sieg, sondern auch den Aufstieg in die nächste Runde bringt. Bereits beim 1:1 im Hinspiel erzielte Jakupovic den einzigen Treffer für seinen Klub.

Mit Denis Adamov (22) sitzt am Donnerstag ein weiterer Österreicher das gesamte Spiel über für Domzale auf der Bank.

In der 3. Qualirunde bekommt es NK Domzale nun mit dem Sieger aus der Partie Hafnarfjördur (ISL) gegen Rosenborg (NOR) zu tun.

Dobras-Tor reicht Vaduz nicht

Der FC Vaduz muss sich bereits in der 2. Qualifikationsrunde der Conference League verabschieden. Der Schweizer Zweitligist verliert gegen den ungarischen Klub Ujpest nach dem Hinspiel auswärts (1:2) auch das Rückspiel mit 1:3.

Dabei gehen die Liechtensteiner früh im Spiel durch einen Treffer von ÖFB-Legionär Kristijan Dobras in Führung (7.), Ujpest schafft es jedoch, das Spiel in weiterer Folge zu drehen.

Neben Dobras steht mit Manuel Sutter (bis 65.) ein weiterer Österreicher in der Startelf von Vaduz. Elvin Ibrisimovic wird in der 76. Minute eingewechselt. Sebastian Santin sitzt das gesamte Spiel über auf der Bank.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..