Bayern siegt im Kracher gegen Barcelona

Bayern siegt im Kracher gegen Barcelona Foto: © getty
 

Das erste Schlagerspiel der heurigen Champions-League-Saison geht an den FC Bayern! Der deutsche Rekordmeister gewinnt beim FC Barcelona in souveräner Manier 3:0.

Nach etwas Anlaufzeit bekommt Bayern gegen defensiv stehende Katalanen die nötigen PS auf den Rasen. Beim Abschluss von Leroy Sane kann sich ter Stegen noch auszeichnen (19.), gegen den abgefälschten Distanzschuss von Thomas Müller ist der Barca-Goalie aber machtlos (34.).

Barcelona strahlt in Halbzeit eins kaum Gefahr aus und auch die zweiten 45 Minuten gehören dem deutschen Champ. Neuerlich bleibt ter Stegen Sieger im Duell mit Sane (52.), ehe Robert Lewandowski einen Pfostentreffer von Jamal Musiala im Netz unterbringt - 2:0 Bayern (56.)!

Barca-Trainer Ronald Koeman reagiert nur drei Minuten später und tauscht ÖFB-Juwel Yusuf Demir ein. Für die Rapid-Leihgabe ist es das erste Spiel in der Königsklasse. Obwohl der 18-Jährige bemüht agiert, kann er die Barca-Offensive nur bedingt beleben.

Auf der Gegenseite betritt Marcel Sabitzer in der 82. Minute den Rasen. Nur wenige Augenblicke darauf schießt der ÖFB-Star ans Außennetz, kurz darauf macht Lewandowski nach Gnabry-Zuspiel den Sack zu (85.).

Das Parallelspiel zwischen Dinamo Kiev und Benfica Lissabon endet torlos. Valentino Lazaro wird bei den Portugiesen in der 60. Minute eingewechselt.

Champions League - Spielplan/Tabellen >>>


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..