Real Madrid verliert bei ZSKA Moskau

Real Madrid verliert bei ZSKA Moskau Foto: © getty
 

Titelverteidiger Real Madrid findet auch in der Champions League nicht wieder in die Erfolgsspur. Nach zwei La-Liga-Spielen ohne Sieg verlieren die "Königlichen" bei ZSKA Moskau mit 0:1 (0:1).

Das Goldtor für die Gastgeber erzielt Nikola Vlasic in der zweiten Minute nach einem Patzer von Toni Kroos. Real ist Feldüberlegen und hat insgesamt 20 Torschüsse, der Ausgleich gelingt jedoch nicht. Die "Königlichen" treffen insgesamt drei Mal Aluminium.

ZSKA-Goalie Akinfeev sieht in der Nachspielzeit wegen Kritik Gelb-Rot.

Im zweiten Spiel der Gruppe G feiert die AS Roma dank Treffern von Edin Dzeko (3., 40., 90.2), Cengiz Ünder (64.) und Justin Kluivert (73.) einen klaren 5:0-Heimsieg über Viktoria Pilsen.

Die Spiele der UEFA Champions League live auf DAZN! Starte jetzt gleich deinen Gratis-Probemonat >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..