Giroud-Fallrückzieher reicht Chelsea

Giroud-Fallrückzieher reicht Chelsea Foto: © getty
 

Vorteil Chelsea! Die Blues gewinnen im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinales gegen Atletico Madrid 1:0 und sichern sich damit eine hervorragende Ausgangsposition für das Rückspiel am 17. März.

Das Goldtor in einer chancenarmen Partie erzielt Olivier Giroud in der 69. Minute sehenswert per Fallrückzieher. Das Schiedsrichtergespann verwehrt dem Treffer zunächst Anerkennung, da sich der Chelsea-Stürmer im Abseits befunden haben soll, da Atletico-Verteidiger Hermoso aber zuletzt am Ball war, bevor dieser zu Giroud kam, zählt der Treffer doch. Der Video-Assistent springt den "Blues" zur Seite und korrigiert die Fehlentscheidung der Unparteiischen.

Im Anschluss kann Chelsea den Vorsprung über die Zeit bringen, Thomas Tuchel darf sich über seinen ersten Sieg in der Champions League als Chelsea-Coach freuen.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..