Sky zeigt ab 2021/22 alle UEFA-Bewerbe

Sky zeigt ab 2021/22 alle UEFA-Bewerbe Foto: © GEPA
 

"Sky" präsentiert am Dienstag die Verteilung der neuen Übertragungsrechte aller UEFA-Bewerbe für die Periode 2021 bis 2024.

In Wien wird bekanntgegeben, dass ab der Saison 2021/22 alle europäischen Bewerbe auf dem Bezahlsender zu sehen sein werden. Dazu zählen die UEFA Champions League, die UEFA Europa League und die ab 2021/22 erstmals ausgetragene UEFA Europa Conference League.

Den Großteil der Spiele wird "Sky" dabei exklusiv zeigen, jeden Mittwoch werden sich die Übertragungsrechte für eines der Champions-League-Spiele mit "ServusTV" geteilt. Jeden Donnerstag passiert das gleiche mit einem Spiel der Europa League oder der Europa Conference League.

Zudem darf auch der "ORF" jeden Donnerstag ein Spiel aus der Europa League oder der Conference League zeigen.

Sky vereint alle Partien. Die Situation für den Kunden sei dadurch "einfacher und klarer" als jemals zuvor, meint Neal O'Rourke, der Geschäftsführer von Sky Österreich. In Deutschland ist die Rechtesituation eine andere. Dort hat sich der Streamingdienst DAZN ab 2021 das größte Paket für die Champions League gesichert. Sky verfügt im Nachbarland vorerst über keine direkten Übertragungsrechte an der Fußball-Königsklasse.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..