BVB-Goalie Weidenfeller wütend nach Anschlag

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Welt ist noch immer fassungslos über den Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund.

BVB-Tormann Roman Weidenfeller meldet sich nun mit einer emotionalen Wortmeldung via "instagram", in der er seinen Ärger über die Ereignisse ausdrückt.

"Wie krank ist diese Welt? Eine Sportmannschaft, die alle Religionen vereint, wird zur Angriffsfläche. Ein Sport, der junge und alte Menschen gemeinsam applaudieren lässt, durch den sich arm und reich gegenseitig in den Armen liegt", schreibt Weidenfeller.

Hier gibt es das ganze Statement:

Textquelle: © LAOLA1.at

NHL: Gerard Gallant 1. Trainer der Vegas Golden Knights

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare