Spurs besiegen BVB, Ronaldo mit Comeback-Show

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Tottenham Hotspur gewinnt das Spitzenspiel der Gruppe H am ersten Champions-League-Spieltag gegen Borussia Dortmund mit 3:1.

Yarmolenko (11.) gleicht nach Sons früher Führung (4.) sehenswert aus, Kane (15.) sorgt jedoch für die erneute Spurs-Führung. Nach dem Seitenwechsel zählt ein eigentlich regulärer Aubameyang-Treffer wegen einer vermeintlichen Abseitsstellung nicht, Kane (60.) erhöht wenig später auf der anderen Seite.

Im Parallelspiel setzt sich Real Madrid mit 3:0 gegen APOEL Nikosia durch.

Ronaldo-Show gegen APOEL

Die besten Bilder vom 1. Spieltag der CL-Gruppenphase:

© getty
© getty
© getty
© getty
© getty
© getty
© getty
© getty
© getty
© getty
© getty
© getty
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA
© GEPA

Cristiano Ronaldo, der in LaLiga gesperrt ist und fast einen Monat kein Pflichtspiel abspolviert hat, erzielt bei seiner Rückkehr zwei Tore (12., 51./Elfmeter). Den Endstand besorgt Sergio Ramos (61.).

Manchester City feiert in Gruppe F einen souveränen 4:0-Sieg bei Feyenoord. Verteidiger Stones (2., 63.) gelingt ein Doppelpack, Aguero (10.) und Gabriel Jesus (25.) sind ebenfalls erfolgreich.

Im zweiten Spiel der Gruppe setzt sich Shakhtar mit 2:1 gegen Napoli durch. Nach Toren von Taison (15.) und Ferreyra (58.) kommt Miliks Anschlusstreffer (72.) per Elfmeter zu spät.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare