Spielort für CL- und EL-Finale 2020 fixiert

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Das Finale der UEFA Champions League 2020 wird im Atatürk-Olympiastadion von Istanbul stattfinden.

Das größte Stadion der Türkei war schon 2005 Austragungsort des Endspiels und wurde damit Stätte der Aufholjagd des FC Liverpool, der sich nach 0:3-Rückstand im Elferschießen gegen den AC Milan durchsetzen konnte.

Die 75.145 Plätze fassende Arena ist Heimstätte des türkischen Nationalteams und beherbergte zeitweise die Klubs Galatasaray (2003-2004), Basaksehir (2007-2014) und Besiktas (2013-2016).

2019 wird das CL-Finale im Estadio Metropolitano von Atletico Madrid stattfinden.

EL-Finale 2020 steigt in Danzig

Das Finale der UEFA Europa League 2020 wird in Polen über die Bühne gehen, im Stadion Energa Gdansk in Danzig.

Die international für 41.582 Besucher ausgelegte Arena war schon während der EURO 2012 Spielort und wurde ein Jahr zuvor eröffnet. Heimverein ist Lechia Gdansk.

2019 ist das Olympiastadion von Baku (Aserbaidschan) Austragungsort des EL-Finales.

Das Estadio do Dragao, Heimstätte des FC Porto, wird den UEFA Supercup 2020 beheimaten. 2019 wird er im Besiktas-Stadion von Istanbul gespielt.

Textquelle: © LAOLA1.at

Champions League: Salah vs. Ronaldo - wer ist besser?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare