Champions League: UniCredit beendet Sponsoring

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die italienische Großbank UniCredit will das Sponsoring der UEFA Champions League beenden.

Der im Frühjahr 2018 auslaufende Vertrag wird nicht verlängert, kündigt Vorstandschef Jean-Pierre Mustier in italienischen Medien an.

Damit soll sich die Bank 50 Millionen Euro ersparen, berichtet "Il Giornale" am Mittwoch.

Schon am Tag nach seinem Amtsantritt im Juni habe er die Streichung des Sponsoring-Vertrags entschieden, meinte Mustier. Damit könnten viele Jobs erhalten werden, sagt er.

VIDEO: Hammer! Ronaldinho vor Serie-A-Rückkehr

Textquelle: © LAOLA1.at

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare