Bayern-Stars fehlen gegen Salzburg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Wenn der FC Bayern München den FC Salzburg in der Champions League empfängt (Mittwoch, ab 21 Uhr im LIVE-Ticker, im LIVE-Talk und auf Sky), wird der deutsche Rekordmeister nicht in Bestbesetzung auflaufen können.

Gleich fünf Spieler fehlten am Dienstag beim Abschlusstraining. Wie der CL-Titelverteidiger mitteilt, waren Corentin Tolisso, Joshua Kimmich, Lucas Hernández, Bouna Sarr und Alphonso Davies nicht Teil des kompletten Teamtrainings.

Kimmich laboriert noch an den Folgen einer Meniskus-Operation, Sarr fällt mit muskulären Problemen aus. Der Rechtsverteidiger drehte nur Runden auf dem Nebenplatz, so wie Lucas Hernandez, der gegen Bremen mit einer Beckenprellung vom Platz musste.

Auch Tolisso plagen muskuläre Probleme. Wie Trainer Hansi Flick betont, werden Tolisso, Sarr, Süle (Trainingsrückstand), Kimmich und Alphonso Davies auf jeden Fall ausfallen. Bei Hernandez gibt es noch einen Funken Hoffnung, dass er zumindest im Kader steht.

Davies befindet sich nach seiner Sprunggelenksverletzung im Aufbauprogramm, macht aber mit lockeren Laufeinheiten den ersten Schritt zurück. Schon bald sollen Lauf- und Koordinationsübungen folgen.


Textquelle: © LAOLA1.at

FC Bayern: Trainer Hansi Flick warnt vor RB Salzburg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare