El Shaarawy: "Werde Abend nie vergessen"

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Stephan El Shaarawy krönt seine Traumwoche mit einem Doppelpack beim 3:0 der AS Roma gegen Englands Meister FC Chelsea (BERICHT).

"Es gibt Momente, die man sein ganzes Leben nie vergessen wird", so der Italiener über seinen ersten Doppelpack in der Champions League.

Bereits in der ersten Minute hämmerte der 25-Jährige eine Dzeko-Ablage vom Sechzehner genau ins Eck. In der 36. Minute verwertete er einen Nainggolan-Steilpass eiskalt gegen Courtois.

"Es war eine spezielle Woche", so El Shaarawy.

Geburtstags-Traumtor in Serie A

Diese begann mit seinem Geburtstag. Am vergangenen Freitag feierte er seinen 25-jährigen Ehrentag

Sein Geschenk besorgte er sich am Samstag mit einem wahren Traumtor selbst: El Shaarawy versenkte eine Eckball-Hereingabe volley im langen Eck und sicherte der Roma damit den 1:0-Sieg gegen Bologna (BERICHT).

Es war der dritte Serie-A-Sieg in Folge.


Stephan El Shaarawys Volley-Hammer gegen Bologna:


Zweifler bestraft

Dieser Erfolgslauf wurde nun in der Champions League fortgesetzt.

"Wir haben bereits in London eine starke Leistung gezeigt", spricht der Matchwinner die Aufholjagd nach 0:2 beim 3:3-Spektakel an.

Die Trendwende der bisherigen Saison, nachdem es "am Anfang der Saison immer wieder Zweifel am Team gab. Wir müssen diese Einstellung beibehalten."

Trainer mit Ansage

In der Champions League ist nun sogar der Aufstieg als Gruppenerster möglich. Mit dem 3:0 gegen Chelsea, die erste Niederlage eines englischen Vereins in der diesjährigen Champions-League-Saison, überholen die "Giallorossi" den englischen Meister. Ein Punkt trennen beide Teams.

Trainer Eusebio Di Francesco droht gar der Konkurrenz: "Die Roma hat gerade erst angefangen".

Vor allem mit einem Stephan El Shaarawy in dieser Form.

Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga vergibt Exklusivrechte an Pay-TV-Sender Sky

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare