Nullnumer gegen WAC: Admira bleibt Schlusslicht

Nullnumer gegen WAC: Admira bleibt Schlusslicht Foto: © GEPA
 

Die Admira und der WAC trennen sich am Sonntag in der elften Bundesliga-Runde mit 0:0.

Die Zuschauer in der Südstadt sehen ein ganz schwaches Spiel, es gibt kaum Torraumszenen.

Die beste Möglichkeit vergibt Bernd Gschweidl kurz vor der Halbzeit für den WAC als er nach einem schönen Solo den Ball knapp neben dem Tor vorbeischiebt.

Beide Mannschaften verzichteten darauf, großes Risiko zu gehen. So bleibt die Admira auch im sechsten Spiel ohne Heimsieg, holte immerhin das zweite Remis. Der WAC punktet zumindest nach zwei Niederlagen in Folge wieder.

Viel Langeweile und Sicherheit

Einen Sieger hatte die Partie auch nicht wirklich verdient - beide Mannschaften waren eher auf Sicherheit bedacht und riskierten wenig. Wenn es dann doch einmal den Anschein hatte, als könnte sich eine gefährliche Aktion entwickeln, passte entweder der letzte Pass oder der Abschluss nicht.

Die sich dadurch entwickelnde Langeweile wurde vorerst nur in der 41. Minute kurz unterbrochen. WAC-Stürmer Bernd Gschweidl zog nach einem Konter auf und davon, wurde zunächst kurz abgedrängt, kam dann aber doch noch in Schussposition und beförderte das Spielgerät am kurzen Eck vorbei.

Wenige Sekunden später flog ein Weitschuss von Marcel Ritzmaier relativ knapp an der Stange vorbei.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Admira offensiv erschreckend schwach

Die schon vor dem Seitenwechsel harmlose Admira verzeichnete ihre einzige halbwegs nennenswerte Gelegenheit in der 50. Minute, als ein Schuss von Sinan Bakis genau in den Armen von WAC-Schlussmann Alexander Kofler landete.

Die besseren Chancen in den zweiten 45 Minuten hatten die Wolfsberger - in der 78. Minute ging ein Kopfball des eingewechselten Dever Orgill nach Flanke von Sasa Jovanovic deutlich über die Querlatte, in der 83. Minute schlenzte Michael Liendl den Ball aus guter Position ebenfalls über das Tor.

So blieb es beim torlosen Unentschieden, womit die Admira saisonübergreifend schon seit acht Heimspielen auf einen Sieg wartet.

Thoelke als fairer Sportsmann

Admira-Verteidiger Bjarne Thoelke zeigt sich nach dem Spiel als fairer Sportler. Im "Sky"-Interview wollte er nichts davon wissen, dass es nach der Aktion von Rnic an ihm Elfmeter hätte geben müssen. "Es ist vielleicht kein Elfmeter, der Torhüter kommt raus und er will ihn schützen. Aber er geht nur auf den Mann, das muss auch nicht sein", so der Deutsche.

WAC-Mittelfeldmotor Michael Liendl, der mit einer der wenigen Chancen die Möglichkeit für die Führung hatte, sah sein Team überlegen. "Ich glaube, dass wir die bessere Mannschaft waren und mehr Spielanteile hatten."

Außerdem freut er sich: "Wir sind gut gestanden, haben wenig zugelassen und hätten auch ein Tor machen müssen. Wir hatten immer wieder gute Szenen, haben das dann aber im letzten Drittel nicht konsequent genug gespielt."

Ähnlich sah es auch WAC-Coach Christian Ilzer, der seinen 41. Geburtstag feiert. "Wir hätten ein Tor machen müssen." Trotzdem zeigt er sich zufrieden: "Wir fahren nicht mir leeren Händen nach Hause, das ist gut. Aber es gab viele positive Dinge. Wir haben kein Tor kassiert, so kommt man wieder in die Spur."

Die besten Bilder der elften Bundesliga-Runde:

Bild 1 von 60 | © GEPA

SV Mattersburg - SKN St. Pölten 2:0

Bild 2 von 60 | © GEPA
Bild 3 von 60 | © GEPA
Bild 4 von 60 | © GEPA
Bild 5 von 60 | © GEPA
Bild 6 von 60 | © GEPA
Bild 7 von 60 | © GEPA
Bild 8 von 60 | © GEPA
Bild 9 von 60 | © GEPA
Bild 10 von 60 | © GEPA
Bild 11 von 60 | © GEPA
Bild 12 von 60 | © GEPA
Bild 13 von 60 | © GEPA
Bild 14 von 60 | © GEPA
Bild 15 von 60 | © GEPA

TSV Hartberg - SK Rapid Wien 3:0

Bild 16 von 60 | © GEPA
Bild 17 von 60 | © GEPA
Bild 18 von 60 | © GEPA
Bild 19 von 60 | © GEPA
Bild 20 von 60 | © GEPA
Bild 21 von 60 | © GEPA
Bild 22 von 60 | © GEPA
Bild 23 von 60 | © GEPA
Bild 24 von 60 | © GEPA
Bild 25 von 60 | © GEPA
Bild 26 von 60 | © GEPA
Bild 27 von 60 | © GEPA
Bild 28 von 60 | © GEPA
Bild 29 von 60 | © GEPA

LASK - SCR Altach 1:1

Bild 30 von 60 | © GEPA
Bild 31 von 60 | © GEPA
Bild 32 von 60 | © GEPA
Bild 33 von 60 | © GEPA
Bild 34 von 60 | © GEPA
Bild 35 von 60 | © GEPA
Bild 36 von 60 | © GEPA
Bild 37 von 60 | © GEPA
Bild 38 von 60 | © GEPA

Das Westderby: Red Bull Salzburg - Wacker Innsbruck 1:1

Bild 39 von 60 | © GEPA
Bild 40 von 60 | © GEPA
Bild 41 von 60 | © GEPA
Bild 42 von 60 | © GEPA
Bild 43 von 60 | © GEPA
Bild 44 von 60 | © GEPA
Bild 45 von 60 | © GEPA
Bild 46 von 60 | © GEPA
Bild 47 von 60 | © GEPA
Bild 48 von 60 | © GEPA
Bild 49 von 60 | © GEPA
Bild 50 von 60 | © GEPA

Nullnummer zwischen der Admira und dem WAC

Bild 51 von 60 | © GEPA
Bild 52 von 60 | © GEPA
Bild 53 von 60 | © GEPA
Bild 54 von 60 | © GEPA
Bild 55 von 60 | © GEPA
Bild 56 von 60 | © GEPA
Bild 57 von 60 | © GEPA
Bild 58 von 60 | © GEPA
Bild 59 von 60 | © GEPA
Bild 60 von 60 | © GEPA
Textquelle: © LAOLA1/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..