Vogel: "Darum haben wir Edomwonyi zurückgeholt"

 

In seinem dritten Bundesliga-Spiel nach seiner Rückkehr zum SK Sturm Graz hat sich Bright Edomwonyi erstmals in die Schützenliste eingetragen - und das gleich doppelt.

Mit seinen beiden Treffern hat der Nigerianer entscheidenden Anteil am 4:2-Erfolg der Steirer bei der Admira.

"Er ist ein Topstürmer und hat damit gezeigt, warum wir ihn zurückgeholt haben. Er tut uns sehr gut", ist Trainer Heiko Vogel hochzufrieden mit der Performance des Stürmers.

Besonders das Traumtor zum vorentscheidenden 3:2, bei dem Edomwonyi den Ball ins Kreuzeck hämmerte, hatte es in sich.

Vogel: "Im Training macht er so etwas öfter. Er ist ein ständiger Unruheherd. Mit seiner Schnelligkeit und Beweglichkeit ist er sehr schwer zu verteidigen, und speziell das zweite Tor macht er natürlich überragend, wie er sich den Ball rüberlegt und abschließt."

VIDEO: Edomwonyi - Matchwinner mit Vaterfreuden:

(Text wird unter dem Video fortgesetzt)

Solche Tore geben Selbstvertrauen

Auch Edomwonyi selbst freute sich natürlich über diesen Geniestreich: "Diese Art von Toren gibt mir mehr Selbstvertrauen. Ich freue mich schon auf die nächsten Spiele und werde mein Bestmögliches geben, um mehr Tore zu erzielen."

Für den 23-Jährigen sind es auch abseits des Platzes aufregende Wochen. Sein Torjubel mit Ball unter dem Trikot war eine Geste an seine Familie, die bereits in Bälde Zuwachs bekommt: "Meine Frau und ich erwarten in zwei Wochen ein Baby."

Dank an Vogel

Neben den Vaterfreuden ist für Edomwonyi natürlich besonders erfreulich, dass Sturm mit dem zweiten Liga-Sieg in Folge den Fehlstart ins Frühjahr hinter sich gelassen hat. Sein Dank gilt dabei besonders dem Coach:

"Wir arbeiten so hart mit dem Trainer. Er hat uns gesagt, was wir auf dem Spielfeld zu tun haben. Wir müssen uns weiter in jedem Spiel verbessern, aber wir sind auf dem richtigen Weg und müssen in den nächsten Spielen nachlegen."

Grund, um sich auf den elf Punkten Vorsprung auf Rapid und Admira auszuruhen, sieht Edomwonyi nämlich keinen: "Wir müssen noch mehr Spiele gewinnen! Im Fußball kann alles passieren. Wir müssen konzentriert bleiben."

Die besten Bilder der 26. Bundesliga-Runde:

Bild 1 von 91 | © GEPA
Bild 2 von 91 | © GEPA
Bild 3 von 91 | © GEPA
Bild 4 von 91 | © GEPA
Bild 5 von 91 | © GEPA
Bild 6 von 91 | © GEPA
Bild 7 von 91 | © GEPA
Bild 8 von 91 | © GEPA
Bild 9 von 91 | © GEPA
Bild 10 von 91 | © GEPA
Bild 11 von 91 | © GEPA
Bild 12 von 91 | © GEPA
Bild 13 von 91 | © GEPA
Bild 14 von 91 | © GEPA
Bild 15 von 91 | © GEPA
Bild 16 von 91 | © GEPA
Bild 17 von 91 | © GEPA
Bild 18 von 91 | © GEPA
Bild 19 von 91 | © GEPA

Admira - Sturm 2:4

Bild 20 von 91 | © GEPA

 

Bild 21 von 91 | © GEPA
Bild 22 von 91 | © GEPA
Bild 23 von 91 | © GEPA
Bild 24 von 91 | © GEPA
Bild 25 von 91 | © GEPA
Bild 26 von 91 | © GEPA
Bild 27 von 91 | © GEPA
Bild 28 von 91 | © GEPA
Bild 29 von 91 | © GEPA
Bild 30 von 91 | © GEPA
Bild 31 von 91 | © GEPA
Bild 32 von 91 | © GEPA
Bild 33 von 91 | © GEPA

WAC - LASK 0:3

Bild 34 von 91 | © GEPA
Bild 35 von 91 | © GEPA
Bild 36 von 91 | © GEPA
Bild 37 von 91 | © GEPA
Bild 38 von 91 | © GEPA
Bild 39 von 91 | © GEPA
Bild 40 von 91 | © GEPA
Bild 41 von 91 | © GEPA
Bild 42 von 91 | © GEPA
Bild 43 von 91 | © GEPA
Bild 44 von 91 | © GEPA
Bild 45 von 91 | © GEPA
Bild 46 von 91 | © GEPA
Bild 47 von 91 | © GEPA
Bild 48 von 91 | © GEPA
Bild 49 von 91 | © GEPA
Bild 50 von 91 | © GEPA
Bild 51 von 91 | © GEPA
Bild 52 von 91 | © GEPA
Bild 53 von 91 | © GEPA
Bild 54 von 91 | © GEPA

Austria - St. Pölten 4:0

Bild 55 von 91 | © GEPA
Bild 56 von 91 | © GEPA
Bild 57 von 91 | © GEPA
Bild 58 von 91 | © GEPA
Bild 59 von 91 | © GEPA
Bild 60 von 91 | © GEPA
Bild 61 von 91 | © GEPA
Bild 62 von 91 | © GEPA
Bild 63 von 91 | © GEPA
Bild 64 von 91 | © GEPA
Bild 65 von 91 | © GEPA
Bild 66 von 91 | © GEPA
Bild 67 von 91 | © GEPA
Bild 68 von 91 | © GEPA
Bild 69 von 91 | © GEPA

Altach-Rapid 0:0

Bild 70 von 91 | © GEPA
Bild 71 von 91 | © GEPA
Bild 72 von 91 | © GEPA
Bild 73 von 91 | © GEPA
Bild 74 von 91 | © GEPA
Bild 75 von 91 | © GEPA
Bild 76 von 91 | © GEPA
Bild 77 von 91 | © GEPA
Bild 78 von 91 | © GEPA
Bild 79 von 91 | © GEPA
Bild 80 von 91 | © GEPA
Bild 81 von 91 | © GEPA
Bild 82 von 91 | © GEPA
Bild 83 von 91 | © GEPA
Bild 84 von 91 | © GEPA
Bild 85 von 91 | © GEPA
Bild 86 von 91 | © GEPA
Bild 87 von 91 | © GEPA
Bild 88 von 91 | © GEPA
Bild 89 von 91 | © GEPA
Bild 90 von 91 | © GEPA
Bild 91 von 91 | © GEPA

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..