Rapids Arase fehlt einige Wochen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SK Rapid muss einige Wochen lang auf Kelvin Arase verzichten. Das Talent hat einen Außenbandriss erlitten und laboriert zudem an einem Knochenmarködem im linken Sprungbein.

Wie lange der Flügelspieler ausfällt, sei vom Heilungsverlauf abhängig, so die Hütteldorfer.

Der 19-Jährige hat Ende November 2017 einen Profi-Vertrag bis Sommer 2020 unterschrieben und wurde endgültig in die Kampfmannschaft hochgezogen. Insgesamt war der Nachwuchs-Internationale schon vier Mal bei der ersten Mannschaft im Einsatz.


Textquelle: © LAOLA1.at

Austria-Neuzugang Michael Madl fällt verletzt aus

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare