Jens Stryger Larsen verlässt die Austria

Aufmacherbild
 

Es ist offiziell: Jens Stryger Larsen verlässt die Wiener Austria und unterschreibt bei Serie-A-Klub Udinese Calcio einen Langzeit-Vertrag bis 2021.

"Wir erwarten eine herausfordernde Meisterschaft", sagt General Manager Franco Collavino. "Und wir wollen sie mit einem kompletten und konkurrenzfähigen Team bewältigen. Wir sind davon überzeugt, dass Stryger Larsen uns helfen wird, unsere Ziele zu erreichen."

Über die Ablöse ist aktuell nichts bekannt, der Däne kam 2014 von Nordsjaelland nach Wien.

Als Ersatz wurde bereits am Mittwoch Florian Klein von der Wiener Austria verpflichtet.


Textquelle: © LAOLA1.at

Cristiano Ronaldo abermals Europas Fußballer des Jahres

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare