Strebinger wird "Rapidler des Jahres"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Torhüter Richard Strebinger wird von den eigenen Fans zum "Rapidler des Jahres 2018" gewählt.

Laut einer Aussendung der Hütteldorfer gewinnt der Torhüter die auf der Vereins-Homepage durchgeführte Wahl mit 55 Prozent der knapp 9.000 Stimmen vor Ehrenkapitän Steffen Hofmann, der mit 13 Prozent deutlich seinen sechsten Titel verpasst. Dritter wird Mario Sonnleitner mit elf Prozent.

Strebinger, der am Donnerstag seinen 26. Geburtstag feiert, absolvierte im abgelaufenden Kalenderjahr 46 von 49 möglichen Pflichtspiel-Einsätzen und schaffte es 2018 sogar erstmals ins österreichische Nationalteam.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

In einer ersten Reaktion sagt der Rapidler des Jahres: "Diese Auszeichnung ist eine große Ehre, weil sie von unseren Anhängern kommt und motiviert mich richtig. Ich möchte mit guten Leistungen im Jahr 2019 meinen Dank an die Fans zurückgeben."

Textquelle: © LAOLA1.at

Einkesselung: Rapid-Fans reichen offiziell Beschwerde ein

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare