Murg-Abschied von Rapid nimmt Formen an

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Seit Wochen wird über die Zukunft von Thomas Murg spekuliert, nun scheint Bewegung in das Thema zu kommen. Denn der Abschied des Offensiv-Spielers von SK Rapid Wien wird immer wahrscheinlicher.

Das Interesse von Werder Bremen ist schon länger bekannt, laut "Kurier" kamen auch Anfragen aus Moskau. Doch scheinbar macht Bremen nun ernst. Beim 0:2 gegen RB Salzburg war Sportchef Frank Baumann im Stadion und soll Murg noch einmal genau unter die Lupe genommen haben.

Noch dürfte ein Transfer aber an der Ablöse scheitern. Wie die "Bild" berichtet, will Baumann für den 24-jährigen Steirer nur drei Millionen zahlen, nicht die vier, die in seinem Vertrag bis 2022 als Preis für den vorzeitigen Ausstieg festgelegt sind.

Textquelle: © LAOLA1.at

Austria nach Auftakt-Pleite: Ernüchterung statt Euphorie

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare