Wildes Gerücht: Tauschgeschäft Sturm - RBS?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Zwischen Sturm Graz und RB Salzburg könnte es zu einem besonderen Tauschgeschäft kommen.

Die "Bullen" sind nämlich nach wie vor heiß auf Linksverteidiger Charalampos Lykogiannis. Die "Krone" berichtet nun über ein wildes Gerücht: Demnach könnte RBS gleich zwei Spieler für den 23-jährigen Griechen eintauschen. Marco Djuricin, der nach seiner Leihe bei Ferencvaros zum Doublesieger zurückkehrt, und Edelreservist Stefan Stangl sollen für Lykogiannis nach Graz übersiedeln.

Es wird noch wilder: Zusätzlich zu den beiden Spielern soll Sturm auch noch eine Transfersumme kassieren.

Sturm-Geschäftsführer Günter Kreissl will dazu nicht Stellung nehmen und sagt nur: "Ich gehe davon aus, dass Lyko bei Sturm bleibt." Womöglich ist dies aber nur Verhandlungstaktik, um den Preis weiter in die Höhe zu treiben.

Textquelle: © LAOLA1.at

Fernando Torres steht vor Transfer nach Mexiko

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare