SV Ried bindet Ersatz von Thomas Gebauer

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Obwohl die Liga-Zugehörigkeit der SV Ried in der kommenden Saison noch unklar ist, werden die Weichen auf Zukunft gestellt.

Die Innviertler ziehen die Option auf den 23-jährigen Reuf Durakovic, der aufgrund einer Muskelverletzung von Thomas Gebauer in den letzten Spielen als Nummer 1 das Tor hütete.

Dessen Vertrag verlängert sich um eine weitere Saison bis Sommer 2018. "Ich fühle mich hier in Ried richtig wohl. Ich bin guter Dinge, dass wir diese Saison positiv beenden werden", meint Durakovic.

Für die Oberösterreicher stellt die Verlängerung einen Schritt in die richtige Richtung dar.

"Wir sind davon überzeugt, dass Reuf Durakovic ein sehr guter Torhüter ist. Er hat Thomas Gebauer in den vergangenen Runden gut vertreten und ausgezeichnete Spiele gezeigt. Auch wenn er zuletzt einen Fehler gemacht hat, hat er unser vollstes Vertrauen. Wir freuen uns, dass er auch in der kommenden Saison bei uns in Ried spielen wird", betont SVR-Manager Fränky Schiemer.


Der schlimme Patzer gegen den WAC:


Die Brandrede von Steffen Hofmann:

Textquelle: © LAOLA1.at

SV Ried stellt ab 2017/18 eigenes Amateurteam

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare