Sturm: Bedenken wegen GAK-Test gegen A. Salzburg

Aufmacherbild Foto:
 

Vor dem Bundesliga-Gastspiel des SK Sturm beim LASK (Samstag, ab 16 Uhr im LIVE-Ticker) äußern die Grazer über ein parallel stattfindendes Testspiel in der Steiermark Bedenken.

Im Stadion Gratkorn kommt es um 17 Uhr zum Duell zwischen dem GAK (steirische Landesliga) und Austria Salzburg (Salzburg-Liga). Die Rivalität zwischen dem Fanlager der Schwarz-Weißen und dem Anhang der Rotjacken bzw. der Violetten ist bekannt, dazu haben die Salzburger den gleichen Anreiseweg wie die "Blackies" Richtung Pasching, nämlich die Pyhrn-Autobahn.

"Wir haben im Vorfeld bereits die Bezirkshauptmannschaft Graz Umgebung als auch die Polizeidirektion vor dem Sicherheitsrisiko gewarnt und mit ihnen darüber gesprochen. Das Risiko bleibt auch nach dem Spiel in der Innenstadt bestehen", erklärt Sturm-Pressesprecher Alexander Fasching am Donnerstag.

"Die Exekutive hat uns versichert, dass sie sämtliche Sicherheitsvorkehrungen treffen wird. Wir als Verein haben im Vorfeld bei den Behörden alle möglichen Problemfelder adressiert und hoffen, dass es bei diesen Gesprächen bleibt und danach keine mehr notwendig sind", so Fasching.


Textquelle: © LAOLA1.at

Salzburg: Zahlreiche Top-Klubs werfen ein Auge auf Dabbur

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare