Lange Pause für Sturm-Kapitän Hierländer

Lange Pause für Sturm-Kapitän Hierländer Foto: © GEPA
 

Der SK Sturm muss länger aus Kapitän Stefan Hierländer verzichten. Der 30-Jährige hat sich eine Verletzung am Meniskus zugezogen und wird voraussichtlich für das restliche Kalenderjahr ausfallen. Hierländer wird am Mittwoch arthroskopisch operiert, geben die Grazer am Dienstag bekannt.

Francisco Mwepu muss sich ebenfalls einer Arhroskopie unterziehen, fällt ebenfalls für den Rest des Jahres aus.

Alexander Prass ist für die kommenden Spiele fraglich, der Neuzugang von Liefering laboriert an einer Zerrung im hinteren Oberschenkel. Vincent Trummer leidet an Rückenproblemen, zudem hat Alexandar Borkovic leichte muskuläre Probleme.

Die Langzeit-Verletzten Otar Kiteishvili und Sandro Ingolitsch sollen im Jänner 2022 vollständig zurückkehren.

"Der intensive Herbst macht sich bemerkbar und leider fallen uns einige wichtige Stützen aus. Nichtsdestotrotz haben wir vollstes Vertrauen in unseren Kader und wir werden am Mittwoch gegen die SV Ried eine schlagkräfitge Truppe auf dem Platz haben. Wir wünschen allen Spielern eine gute Genesung", so Sturms Geschäftsführer Sport Andreas Schicker.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..