Sturm: Zulj startet mit Verletzung ins Training

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Trainingsstart für Peter Zulj beim SK Sturm Graz verläuft äußerst unglücklich.

Wie die "Kleine Zeitung" berichtet, hat sich der 25-Jährige bei einem Zusammenstoß eine Nasenverletzung zugezogen. Wahrscheinlich ist das Nasenbein gebrochen.

Noch am Mittwoch wird der Mittelfeldspieler im Krankenhaus untersucht. Zulj könnte sogar eine Operation drohen.

Der ÖFB-Teamspieler war, wie Deni Alar und Stefan Hierländer, erst diese Woche ins Training bei den Schwarz-Weißen eingestiegen.


Textquelle: © LAOLA1.at

Darko Todorovic neuer Gastspieler bei Red Bull Salzburg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare