Jeggo lässt seine Zukunft offen

 

Sturm-Mittelfeldspieler James Jeggo, dessen Vertrag mit Saisonende ausläuft, soll von der Wiener Austria einen Vertrag für drei Jahre vorgelegt bekommen haben.

Sportchef Günter Kreissl glaubt bei "Sky" nicht, dass der 26-jährige Australier innerhalb der Liga wechselt, zumal er das in "fünf, sechs Gesprächen" auch versichert hätte.

"Es ist eine Ehre, dass mehrere Vereine an Spielern von uns interessiert sind. Ich kann mir nur beim ‘Jimmy’ nicht vorstellen, dass es sich um österreichische Vereine handelt, weil der Jimmy mir gegenüber in fünf Gesprächen gesagt hat, in Österreich gibt es für ihn nur Sturm. Alles andere ist ausgeschlossen und das würde überhaupt nicht zu seinem Charakter passen, wenn er sich jetzt plötzlich um 180 Grad dreht", so Kreissl.

Ein klares Bekenntnis hört sich allerdings anders an. Jeggo: "Im Fußball kannst du niemals nie sagen. Ich fühle mich wohl in Graz, habe super zwei Saisonen hier gehabt. Mehr kann ich nicht sagen, wir sind in Gesprächen."


Textquelle: © LAOLA1.at

Dario Maresic verlängert Vertrag bei Sturm Graz bis 2020

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare