Maierhofer bleibt WSG und Bundesliga erhalten

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der "fremdverschuldete" Bundesliga-Verbleib der WSG Tirol ist fix, damit können die Wattener für die nächste Saison planen. Laut "Tiroler Tageszeitung" verlängern sich durch den Klassenerhalt die Verträge von gleich 14 Spielern automatisch.

Die Winter-Neuzugänge Stefan Maierhofer, Thanos Petsos, Fabian Koch und Bruno Soares gehören ebenso zu dieser Gruppe, wie Top-Goalgetter Zlatko Dedic, der sogar über ein Karriereende nachdachte. Auch Stefan Hager und Florian Rieder bleiben an Bord.

Laut "Transfermarkt.at" sind weiters jedenfalls mit einem laufenden Vertrag ausgestattet: David Gugganig, Sebastian Santin, Ignacio Jauregui und Benjamin Pranter.

Fixe Abgänge sind Lukas Grgic, Michael Svoboda und Felix Adjei.

Thomas Silberberger kündigt an, dass der Verein "keine Steine in den Weg legen" werde, sollte ein Spieler nicht bei der WSG bleiben wollen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapids Velimirovic erleidet Kreuzbandriss

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare